home / duftgeranie / apple fresh

Apfelfrische

Etwas für die Nase und auch etwas für das Auge: die Apfelfrische duftet natürlich wunderbar, doch dank ihrer hübschen kleinen Blüten hat sie unserer Meinung nach einfach alles, was das Herz begehrt.

Die Blätter der Apfelfrische ähneln denen der Zitronenkönigin: filzig-haarige und frische grüne Blätter. Die Pflanze ist etwas weniger kompakt und treibt hübsche, weiße Blüten. Der offizielle Kultivator ist Pelargonium x Fragrans. Die Pflanze wird mit so wenig Pestiziden wie möglich gezüchtet.

Unser Tipp: Erinnern Sie sich daran, dass Äpfel gesund sind, und regen Sie sich selbst dazu an, Ihre tägliche Obstration zu sich zu nehmen, indem Sie eine Apfelfrische in einem natürlich anmutenden Topf in die Nähe der Obstschüssel stellen.

  • Stellplatz: innen oder außen (sonnig)
  • Verfügbarkeit: April - August
  • Achtung: Frost im Winter vermeiden!

Schon gewusst?

Der Duft des Apfels ist nicht nur angenehm, sondern Studien haben auch interessante Auswirkungen festgestellt … Der Duft grüner Äpfel kann den Blutdruck regulieren, Migräne verringern und sogar für Appetitverlust und daher Gewichtsverlust sorgen!

Was ist Ihr Lieblingsduft?